Forschungsdatenmanagement (FDM) bezeichnet die Organisation und Verwaltung von Daten, die in allen Stadien des Forschungsprozesses entstehen und verarbeitet werden. Die Universität Wien bietet Ihnen eine Vielzahl an Dienstleistungen im Bereich Forschungsdatenmanagement und Open Science. Unter "Beratung im Forschungsprozess" bekommen Sie einen Überblick.

Im Hintergrund arbeiten mehrere Einrichtungen gemeinsam an den forschungsunterstützenden Dienstleistungen: u.a. die Universitätsbibliothek, der Zentrale Informatikdienst, das Center for Teaching and Learning, die Dienstleistungseinrichtung „Forschungsservice und Nachwuchsförderung“ und die Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät.

Der zentrale Überblick und Startpunkt ist die Website rdm.univie.ac.at. Für alle Anfragen gibt es die Mailadresse rdm@univie.ac.at.

 Beratungs- und Serviceangebot der Fakultät

Die Vielzahl der angebotenen Services und involvierten Abteilungen mag auf den ersten Blick unübersichtlich wirken. Daher hat die Fakultät eine Data Stewardess: Monika Bargmann ist die erste Ansprechperson für alle Fragen rund um Forschungsdatenmanagement und Open Science für Angehörige der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät. Sie berät und unterstützt Forschende beim Management ihrer Daten im gesamten Forschungsprozess von der Datenmanagementplanung bis zur Langzeitarchivierung. Sie ist außerdem Schnittstelle zu den zentralen Services in diesem Bereich.

Kontakt: Beratungstermine sind flexibel nach Vereinbarung per E-Mail/Telefon/digital möglich und können online oder persönlich stattfinden.

 Aktuelle Meldungen

27.06.2024 14:30
 

Ancient Proper Names in the Age of AI

The international workshop "Nomina Omina. Detecting and Preserving Ancient Greek and Latin Proper Names in the Age of Artificial Intelligence" will be...

17.06.2024 13:00
 

Leitfaden zur digitalen Datensparsamkeit

Die Technologisierung fast aller Forschungsbereiche führt zu immer größeren Mengen an Forschungsdaten. Matthias Landwehr von der Uni Konstanz stellt...

07.06.2024 14:00
 

Theaterhistorisches Erbe von Paul S. Ulrich

Das Colloquium "So kann auch ohne mich damit weitergearbeitet werden" im Wiener Don Juan Archiv widmet sich dem Umgang mit der Datensammlung des...

04.06.2024 10:00
 

Thinking About Culture (not) as Data

In der nächsten Ausgabe der Vortragsreihe "Code and Culture" ist Lev Manovich, Distinguished Professor at the Graduate Center of the City University...

29.05.2024 15:00
 

Open Research in den Künsten

Friederike Kramer von der UdK Berlin beleuchtet bei diesem Webinar die Komplexität des Forschungsdatenmanagements in den Künsten.

24.05.2024
 

Call: Digital Freedom. Workshop for post/doctoral researchers

Bochum Center for Advanced Internet Studies hosts this year's virtual "Digitalisation Research Seminar" (DigiSem 2024) for doctoral and postdoctoral...

Bildnachweis (Banner): Universität Wien/Arnold Pöschl